>[ FOTD ] #7 Ich habe rumgespielt

>Moin ihr Lieben,

ihr kennt das bestimmt: Man möchte nur kurz einen Lippenswatch machen und schon spielt man mit allen möglichen Produkten rum. So war es bei mir vorhin, als ich eigentlich nur kurz einen Swatch zu einem meiner gestern gekauften true explosion lipstick pencil machen und schwupps hatte ich auch den Manhattan Gel Eyeliner in der Hand und hatte auf einmal Lust ein bisschen zu experimentieren. Was dabei heraus gekommen ist wollte ich euch nur kurz zeigen.


Die folgenden Produkte habe ich benutzt:
– Manhattan Gel Eyeliner in schwarz
– MAC e/s Satin Taupe im äusseren Augenwinkel
– NYX Doll Eye Mascara, für Länge
– P2 true explosion lipstick pencil in 020 burning red
– Sleek Blush Scandalous, sehr leicht aufgetragen

Das wars auch schon. Ich hoffe, dass euch das kleine FOTD genauso gut gefällt wie mir. Eben beim schminken habe ich einfach mal wieder bemerkt, was es eigentlich ist, was ich an Make Up so liebe. Und zwar einfach mal damit herum zu experimentieren und Dinge auszuprobieren die einem Spass machen !

Ich wünsche euch noch einen schönen Samstag !

Liebe Grüße,

Image and video hosting by TinyPic

>[ Swatches ] Maybelline – Eye Studio Color Explosion Duo

>Moin ihr Lieben,

ich habe am Mittwoch ein paar Lidschatten und Lippenstifte von Maybelline mitbekommen und die Lidschatten wollte ich euch nun ein Mal kurz zeigen. Es sind einige Farben der Eye Studio Colour Explosion Duos.


Die Duos soll es seit Mai 2011 in den Drogerien zu kaufen geben, leider habe ich persönlich sie noch nicht entdecken können, unser Budni hat jedoch auch nur eine sehr kleine Theke von Maybelline.

110 Pink Opal


435 Purple Silver


540 Green Gold


720 Brownie Gold


875 Blue Black Silver


Die Duos bestehen immer, wie der Name schon sagt, aus 2 Farben. Einer knalligen Grundfarbe und einem sogenannten Topper in silber oder leiht cremefarben. Die Grundfarben haben einen leicht metallischen Schimmer und enthalten viele, viele Schimmerpartikel. Ich habe bisher den grünen Farbton ausprobiert und ich kann euch nur sagen, dass er auf den Augen wirklich knallt. Der Topper ist dafür gedacht dem Make Up mit den Farben nochmal einen richtigen WOW Effekt zu geben. Man nimmt ihn einfach mit dem Finger oder dem Pinsel auf und streicht ihn über den schon vorhandenen Lidschatten drüber. Die Topper Farben sind von der Konsistenz her eher etwas gröber und enthalten dadurch auch gröbere Schimmerpartikel. Ich denke dass man diese Topper wirklich nur wenn man abends weggehen will einsetzen muss, da die Lidschatten auch ohne schon unglaublich schön und intensiv schimmern.


Den heftigen Schimmer der Farben konnte ich leider nicht richtig mit der Kamera einfangen 😦

Ich freue mich auf jeden Fall schon die restlichen 4 Farben auch auszuprobieren 🙂 Wenn die Farben nur ansatzweise so gut sind wie der grüne Lidschatten dann muss ich meinen Geldbörse festhalten…

Einen Negativpunkt muss ich jedoch schon jetzt nennen (und dieser gilt auch nur für meine Erfahrung mit dem 540 Green Gold). Ich habe unter den Lidschatten wie immer meinen MAC Paint Pot Painterly aufgetragen und der Lidschatten hat nach einem halben Tag angefangen in meine Lidfalten zu rutschen. Ich konnte den Lidschatten zwar mit einem leichten drüber wischen wieder in Position bringen, sodass er den Rest des abends hielt, jedoch fand ich das ein bisschen schade, weil die Lidschatten bestimmt auch nicht super günstig sind.

Ich hoffe, dass euch die Swatches und mein erster Eindruck weitergeholfen haben und wünsche euch einen schönen Samstag !

Bewegte Bilder der Lidschatten findet ihr übrigens auch auf meinem YT Kanal.

Liebe Grüße,

Image and video hosting by TinyPic

Die Produkte wurden mir im Rahmen des Maybelline Jade Blogger Events kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt.

>[ Gesichtet ] P2 – 100% red!

>Moin ihr Lieben,

erst vorhin habe ich die ersten Previews auf diversen Blogs entdeckt und schwupps stand die LE auch schon in meinem Budni. Die 100% red! LE ist, wie der Name schon sagt, 100 % rot und ich habe die Fotos natürlich auch schnell für euch fotographiert. Entschuldigt die schlechte Qualität der Bilder, aber das Display steht an einem sehr beschissen beleuchteten Ort und mein Handy hat es irgendwie nicht geschafft dagegen an zu arbeiten…


4-Step Polishing File, je 1,55 Euro


flashiness nail polish, 8 Nuancen, je 1,95 Euro


tan-tastic bronzing powder pearls, je 4,25 Euro


true explosion lipstick pencil, 5 Nuancen, je 2,45 Euro


flamy lip + cheek, 2 Nuancen, je 2,45 Euro


Ich war von dem ganzen rot auf jeden Fall super geflasht 🙂 Die meisten Nagelacknuancen haben einen leicht ins goldene gehenden Schimmer, sodass letzendlich bei mir nur eine Nuance, nämlich der pinke auf dem unteren Bild ganz rechts mit durfte. Bei den anderen bin ich einfach standhaft geblieben. Ansonsten durften bei mir noch zwei von den Lipstick Pencils mit und zwar die mittlere Nuance auf dem oberen Bild und die links auf dem unteren 🙂 Ich bin mal sehr gespannt wie die Farben sind. Schade fand ich es, dass es bei keinem Produkt Tester gab, was ich irgendwie immer doof finde, das ich ungern die Katze im Sack kaufe.

Die LE ist auf jeden Fall farblich sehr mutig und ich finde es cool, dass sich gerade P2 dieser Farbe angenommen hat.

Habt ihr die LE schon gesichtet ? Wenn ja was durfte mit nach Hause ?

Liebe Grüße,

Image and video hosting by TinyPic

>[ Freitagsfüller ] #27

>
1. Ich frage mich immer öfter warum ich mir manche Dinge und Menschen antue.

2. Endlich mal wieder ein Buch lesen kommt als nächstes dran.

3. Harry Potter will ich unbedingt schauen und bin auch ein wenig traurig, dass es danach vorbei ist.

4. Manchmal muss man sich einfach von Dingen oder Menschen trennen auch wenn es schwerfällt.

5. Meine Wäsche müsste ich auch mal wieder machen.

6. Meine pinken Badelatschen sind sehr bequem.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nichts, morgen habe ich einkaufen geplant und Sonntag möchte ich nichts tun !

Liebe Grüße,

Image and video hosting by TinyPic

>[ Event ] Ein Tag auf der Fashionweek mit Maybelline Jade

>Moin ihr Lieben,

wie vielleicht einige von euch bereits über Twitter mitbekommen haben, waren einige anderen Blogger und ich gestern in Berlin, da wir von L’oréal zu einem kleinen Bloggerevent eingeladen wurden.


Für mich begann der Tag um 5 Uhr. Fertig gemacht und mit gepackter Tasche und Kamera im Gepäck ging es los zum Hamburger Hauptbahnhof. Ich reiste das erste Mal mit einem ICE, was für mich mindestens genauso aufregend war, wie als Kind das erste Mal zu fliegen. Nach kleinen „Sitzplatzkomplikationen“ konnte ich mich zurücklehnen und die ca. 1,75 Std. Fahrt nach Berlin geniessen. Dort angekommen durfte ich mich ersteinmal in der prallen Sonne in eine Schlange von ca. 20-30 Leuten stellen, die alle auf ein Taxi warteten… Nach 20 Minuten hatte sich mein Make Up schon sonst wo hin verflüchtigt und ich sah echt bescheiden aus : ( Als dann endlich „mein“ Taxi vorfuhr ging es los zum Fashionweekzelt. Die anderen Mädels waren glaube ich alle mit dem Flugzeug angereist und wurden mit einem kleinen Shuttlebus vom Flughafen abgeholt. Nach weiteren 15 Minuten trafen die Mädels ein. Ich begrüßte alle und schon ging es los ins Fashionweekzelt.

Wir wurden vom L’oréal Team super lieb begrüßt und in die Sponsors Lounge geführt. Das war ein kleiner Bereich mit Sofas, wo es dann nach einer kleinen Einführung in den Tagesplan, ein bisschen was zu frühstücken gab.



Wir hatten ein bisschen Zeit den unteren Bereich des Fashionweek Zeltes zu erkunden und konnten die Ankunft einiger, ich nenne sie mal „Persönlichkeiten“ beobachten. Wie wild standen die Fotographen um die Leute herum und fotographierten und eigentlich hörte man nur das knipsen der Kameras und „X hier !!!“ „Schau doch mal hier her X !!!“ „Und lächeln X“ … In dem Moment war ich irgendwie froh, dass ich weder attraktiv genug noch berühmt bin, weil mich glaube ich so ein Fotogedöns ganz schön nerven würde.



Weiter gings. Wir schauten uns die Fashionshow von Lena Hoschek an. Ich kenne mich in der Modewelt ja nicht so doll aus, aber ihre Kreationen fand ich wirklich schön. Ich kann Stilrichtungen immer so schlecht beschreiben. Schaut euch am besten einfach mal ihre Website an. Dort sind einige Kreationen zu sehen. Bei der Show liefen auch einige Mädels von Germanys next Topmodel mit unter denen auch meine heimliche Favouritin Rebecca aus der letzten Staffel war. Ich bin immernoch ein wenig traurig, dass sie nicht gewonnen hat. Auf dem Laufsteg sah sie einfach nur toll aus.


Unter den Gästen bei der Show waren u.A. auch Lorielle London (ehemals Lorenzo), Peyman Amin und Rolf Schneider. Ich habe versucht kurz Fotos zu machen. Es waren bestimmt auch noch andere Persönlichkeiten da, aber da ich mich nicht so um die Welt der Promis schere, habe ich keine weiteren entdeckt : )


Hier noch ein kleines Bild vom Laufsteg Ende. So habe ich das bisher noch nicht erlebt 🙂


Nach der Show bekamen wir die Gelegenheit backstage zu gehen. Wir bekame Ausweise und wurden in 2 Gruppen á 5 Leute geteilt und Backstage herum geführt. Wir schauten uns die beiden Räume an in denen die Models Haare, Make Up und Nägel bekommen, genauso wie den Bereich in dem sie sich bei der Show umziehen. In einem der beiden „Make Up Räume“ wurde gerade für die bald startenden Show geschminkt und deswegen haben wir nur einen kurzen Blick in das Gewusel werfen können. Die ganzen Shows die bei der Fashionweek ablaufen, werden übrigens mit Produkten von Maybelline Jade geschminkt. Ich fand das schon beachtlich. Hinter den Kulissen trafen wir auch kurz auf Boris Entrup, der quasi der Chef des Ganzen Make Up und Haar Backstage-Bereiches ist. Uns wurde erklärt, dass kein Model auf den Laufsteg geht ohne nicht von ihm vorher noch ein Mal gesehen und eventuell „ausgebessert“ worden zu sein.


Beim Verlassen des Backstage Bereiches trafen wir noch kurz auf Lena Hoschek die super nett war und sogar mit einigen ein Foto machte. Ich wollte nicht mit aufs Bild, weil ich so schrecklich im Gesicht aussah 😦
Wir trafen wieder auf die anderen Mädels und wurden dann mit 2 Shuttle Bussen zum Pop Up Store von Maybelline gefahren. Der Store wurde für den Zeitraum der Fashionweek aufgebaut und dort gibt es das ganze Sortiment von Maybelline zu kaufen und zusätzlich einige Produkte aus den USA die es Deutschland nicht zu kaufen geben wird. Man kann sich dort auch beraten und schminken lassen. Ich wollte mir eigentlich noch mein Make Up neu machen lassen, das habe ich aber letzendlich leider nicht mehr geschafft. Der Pop Up Store war als wir ankamen schon mit ungefähr 20 Mädels im Alter von ca. 15 bis mitte 20 gefüllt. Nach einigen Minuten erklärte sich auch warum. Boris Entrup kam und machte ein kurzes (ca. 15 Minuten) Make Up Tutprial. Ich war überrascht wie er die Mädels mit seiner guten Laune und eigentlich seiner puren Anwesenheit mitriss. Hätte man mir das so erzählt, hätte ich es nicht geglaubt.


Nach dem Tutorial ging es für uns ein Mal über die Straße zum Mittag essen. Wir aßen beim thailändischen Restaurant cha cha zu Mittag. Das Essen war einfach super lecker. Nachdem ich abends zu Hause war habe ich gleich erstmal gegoogelt und siehe da, es gibt auch ein cha cha in Hamburg. Hier mal das Menü was wir zu bekamen. Ich hätte mich auf jeden Fall in das Ganze reinlegen können 🙂

Vollgestopft ging es weiter zur letzten Station des Tages. In einer Suite im Gebäude des Pop Up Stores bekamen wir noch eine kurze Präsentation in der uns zuerst die Marke Maybelline vorgestellt wurde. Wir bekamen ein paar Informationen über die Entstehung der Marke die ich sehr interessant fand und anschliessend wurden uns noch einige neue Produkte vorgestellt, was ebenfalls sehr spannend anzuschauen war. Anschliessend hatten wir noch ein bisschen Zeit mit einigen der neuen Sachen herum zu spielen. Aber schwupps war es auch schon 17 Uhr und die Gruppe musste sich leider trennen. Ich fand den voll gepackten Tag zwar wirklich aufregend, aber viel Zeit zum „mal quatschen“ bleibt dabei einfach nicht 🙂

Ich machte mich als, nach der Verabschiedung, mit einem Taxi auf, zurück zum Hauptbahnhof. Dort kaufte ich noch „ein paar“ Donuts bei Dunkin‘ Donuts für meine Freunde und Kollegen ein und saß dann auch irgendwann mit etwas Verspätung im ICE nach Hause. Zum Glück war der Zug nicht so voll wie auf dem Hinweg, denn so hatte ich den Platz neben mit und den Fußraum um meine ganzen Tüten unterzubringen mit gekauften Sachen und Dingen die ich von der Fashionweek mitgenommen habe 🙂 Um ca. 20.30 Uhr war ich dann auch endlich zu Hause und wirklich erschöpft.

Ich danke dem Team von L’oréal für diesen wunderbaren Tag, die tollen Eindrücke die ich sammeln durfte und die liebe und herzliche Betreuung !

Ich hoffe, dass ich euch mit meinen paar Bildern die ich geschossen habe einen kleinen Eindruck von meinem Tag gestern vermitteln konnte. Ich werde noch ein paar Bilder in Videoform auf YouTube posten, das werde ich aber wahrscheinlich erst am Wochenende schaffen.

Ausser mir waren übrigens noch Tine, Isa, Lu, Jetti, Paddy, Suki, Sina, Mina und Lamiya da.

Ich wünsche euch noch einen wunderbaren Tag !

Liebe Grüße,

Image and video hosting by TinyPic

>[ Kauftipp ] Catrice bei Ihr Platz

>Moin ihr Lieben,

ich habe von meiner lieben Leserin Yvonne schon am Samstag einen tollen Tipp bekommen, den ich an euch weitergeben wollte.


Für diejenigen unter euch die einen Ihr Platz bei sich in der Nähe haben (ich gehöre leider nicht dazu) und gerne Catrice Produkte shoppen empfiehlt es sich diese Woche mal dort vorbei zu schauen. Denn wenn ihr Catrice Produkte im Wert von 7,50 Euro kauft, bekommt ihr einen Catrice Monolidschatten eurer Wahl (im Wert von 2,79 Euro) gratis zum Einkauf dazu. Die Monolidschatten von Catrice sind wirklich klasse vom Preis-Leistungs-Verhältnis her und ich habe mittlerweile wirklich viele von ihnen.

Ein paar Swatches und Beschreibungen von einigen Lidschatten finde ihr hier, hier, hier und hier. Ich hoffe, dass euch die Posts weiterhelfen 🙂

Also husch, husch zu Ihr Platz und ein bisschen shoppen 🙂

Ich hoffe, dass der kleine Kauftipp euch geholfen hat und wünsche euch einen wunderbaren Dienstag !

Vielen Dank nochmal an die liebe Yvonne fürs informieren 🙂

Liebe Grüße,

Image and video hosting by TinyPic

>[ Tüdelü ] Highlighterjunkies vereinigt euch !! (Update)

>
Moin ihr Lieben,

ich wollte gestern gerade die Mail an Cosnova abschicken, da flatterte eine EMail von ihnen in mein Postfach !

Hi Sarah,

wir freuen uns natürlich sehr, dass dir/euch unser Highlighting Powder aus der Enter Wonderland Limited Edition so gut gefällt, dass Du im Web zur Aktion „Rettet den Highlighter“ aufgerufen hast! Es gibt nichts schöneres für unsere CATRICE-Mädels als solche tollen Beiträge über ihre Produkte. Ob es das Highlighting Powder allerdings ins Standardsortiment schafft, kann ich dir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht versprechen. Ich bleibe allerdings dran und werde mich bei dir melden, sobald es News zu diesem Thema gibt!

Liebe Grüße (…)

Ganz ehrlich, natürlich hätte ich mir ein „klar, wir nehmen ihn ins Sortiment“ gewünscht, aber alleine der Fakt, dass die Überlegung da ist und „dran geblieben“ wird, dass der Highlighter ins Standardsortiment kommt ist doch schon ein großer Schritt in die richtige Richtung ! Ich hätte eher ein „ihr spinnt ja, machen wir nicht“ erwartet 😀

Ich freue mich sehr über dieses kleine Feedback von Cosnova und drücke einfach weiter die Daumen. Auf jeden Fall ist es schonmal super, dass wir zusammen die Aufmerksamkeit von Cosnova auf uns gezogen haben und bei den Mengen die mitgemacht haben habe ich das Gefühl, dass wir den Highlighter einen großen Schritt weiter in Richtung Standardsortiment geschubst haben !

An dieser Stelle möchte ich mich schonmal für eure rege Beteiligung und die vielen Kommentare bedanken ! Und auch bei denen, die die Aktion auf ihren Blogs oder bei Twitter bekannter gemacht haben ! Ihr seid wirklich klasse ! Ich freue mich, dass es einen solchen Zusammenhalt in unserer „kleinen“ Beautywelt gibt.


Und eine Kleinigkeit möchte ich noch klarstellen:
Ich habe die Aktion nicht gestartet um mich irgendwie publiker zu machen oder mit irgendwelchen Hintergedanken ! Der einzige Gedanke hinter dieser Aktion war, ein, wie ich finde, tolles Produkt ins Standardsortiment von Catrice zu bringen, damit auch noch die Menschen Freude daran haben können, die den Highlighter in der LE nicht ergattern konnten ! Ich bekomme weder in irgendeiner Form Geld dafür, noch will ich damit bei Cosnova oder sonst wem einschleimen. Wer das meint, soll es mir einfach sagen und nicht hinter meinem Rücken mit anderen darüber reden 🙂

Sorry, aber alles muss irgendwann mal raus 😉

Ich freue mich auf jeden Fall, dass unsere Aktion die ersten Fortschritte erzielt und hoffe, dass wir den letzten Schritt auch noch schaffen 🙂

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag !

Liebe Grüße,

Image and video hosting by TinyPic