Archiv der Kategorie: P2

>[ Kurztest ] P2 – true explosion lipstick pencil

>Moin ihr Lieben,

heute in der Früh habe ich mal wieder einen kleinen Kurztest für euch. Ich habe mir letzte Woche ja insgesamt 3 Produkte aus der 100% red ! Kollektion von P2 gegönnt und wollte euch nun meine beiden Lipstick Pencils daraus einmal kurz vorstellen.


Die Lipstick Pencils gibt es insgesamt in 5 Farben. Ich habe mir davon die Farben 020 burning red und die Farbe 040 intensive pink gegönnt. Die Stifte sind relativ klein, da die Farbabgabe jedoch sehr gut ist, kommt man mit ihnen denke ich relativ lange aus. Die Pencils sind nicht rausdrehbar. Wenn man keine Spitze mehr zum auftragen hat muss man also zum Anspitzer greifen. Ich muss ehrlich sagen, dass ich noch nicht weiß, welchen Anspitzer ich dafür nehmen soll, weil der Stift zu klein für den Jumbo Anspitzer ist, jedoch auch zu groß für den normalen (zumindest für den, den ich habe). Aber wir werden sehen.


Ich habe beide Lippenfarben in den letzten Tagen getragen (natürlich abwechselnd 😉 ) und muss sagen, dass ich angenehm überrascht von den beiden Produkten war. Die Lipstick Pencils lassen sich beide sehr angenehm auftragen und haben, wie oben schon erwähnt auch eine gute Farbabgabe. Sie fühlen sich auf den Lippen ein bisschen an wie ein Pflegestift und ich habe nicht das Gefühl, dass sie meine Lippen austrocknen. Ein kleines Manko ist die Haltbarkeit. Die Farben bleiben nur solange an Ort und Stelle bis man etwas isst oder trinkt. Ich hätte mir, nachdem mir Auftrag und das Farbergebnis so gut gefallen haben, eine ein wenig bessere Haltbarkeit gewünscht. Ansonsten sind die Stifte wirklich toll, aber leider ist nunmal gerade bei solchen knalligen Farben eine gute Haltbarkeit nicht gerade unwichtig.

ACHTUNG: Die Fotos sind ohne Lipliner gemacht, deshalb sieht das Ganze ein wenig ausgefranst aus !

020 burning red
Ein knalliges rot ohne Schimmer oder Glitzerpartikel.


040 intensive pink
Ein knalliges Pink ohne Schimmer oder Glitzerpartikel.


Mein Fazit:
Nett Stifte, geile Farben, aber hätte ich gewusst wie es um die Haltbarkeit der beiden steht, hätte ich sie wahrscheinlich eher nicht gekauft. Ich will die Stifte aber auch nicht komplett verteufeln, da ich dir Farben einfach toll finde und sie auch trotz der geringen Haltbarkeit weiterhin tragen werde.

Was erwartet ihr von so einem Produkt ? Muss für euch nur die Farbe knallen oder ist euch der Faktor Haltbarkeit wichtiger ?

Ich wünsche euch einen wunderbaren Tag !

Liebe Grüße,

Image and video hosting by TinyPic

Advertisements

>[ FOTD ] #7 Ich habe rumgespielt

>Moin ihr Lieben,

ihr kennt das bestimmt: Man möchte nur kurz einen Lippenswatch machen und schon spielt man mit allen möglichen Produkten rum. So war es bei mir vorhin, als ich eigentlich nur kurz einen Swatch zu einem meiner gestern gekauften true explosion lipstick pencil machen und schwupps hatte ich auch den Manhattan Gel Eyeliner in der Hand und hatte auf einmal Lust ein bisschen zu experimentieren. Was dabei heraus gekommen ist wollte ich euch nur kurz zeigen.


Die folgenden Produkte habe ich benutzt:
– Manhattan Gel Eyeliner in schwarz
– MAC e/s Satin Taupe im äusseren Augenwinkel
– NYX Doll Eye Mascara, für Länge
– P2 true explosion lipstick pencil in 020 burning red
– Sleek Blush Scandalous, sehr leicht aufgetragen

Das wars auch schon. Ich hoffe, dass euch das kleine FOTD genauso gut gefällt wie mir. Eben beim schminken habe ich einfach mal wieder bemerkt, was es eigentlich ist, was ich an Make Up so liebe. Und zwar einfach mal damit herum zu experimentieren und Dinge auszuprobieren die einem Spass machen !

Ich wünsche euch noch einen schönen Samstag !

Liebe Grüße,

Image and video hosting by TinyPic

>[ Gesichtet ] P2 – 100% red!

>Moin ihr Lieben,

erst vorhin habe ich die ersten Previews auf diversen Blogs entdeckt und schwupps stand die LE auch schon in meinem Budni. Die 100% red! LE ist, wie der Name schon sagt, 100 % rot und ich habe die Fotos natürlich auch schnell für euch fotographiert. Entschuldigt die schlechte Qualität der Bilder, aber das Display steht an einem sehr beschissen beleuchteten Ort und mein Handy hat es irgendwie nicht geschafft dagegen an zu arbeiten…


4-Step Polishing File, je 1,55 Euro


flashiness nail polish, 8 Nuancen, je 1,95 Euro


tan-tastic bronzing powder pearls, je 4,25 Euro


true explosion lipstick pencil, 5 Nuancen, je 2,45 Euro


flamy lip + cheek, 2 Nuancen, je 2,45 Euro


Ich war von dem ganzen rot auf jeden Fall super geflasht 🙂 Die meisten Nagelacknuancen haben einen leicht ins goldene gehenden Schimmer, sodass letzendlich bei mir nur eine Nuance, nämlich der pinke auf dem unteren Bild ganz rechts mit durfte. Bei den anderen bin ich einfach standhaft geblieben. Ansonsten durften bei mir noch zwei von den Lipstick Pencils mit und zwar die mittlere Nuance auf dem oberen Bild und die links auf dem unteren 🙂 Ich bin mal sehr gespannt wie die Farben sind. Schade fand ich es, dass es bei keinem Produkt Tester gab, was ich irgendwie immer doof finde, das ich ungern die Katze im Sack kaufe.

Die LE ist auf jeden Fall farblich sehr mutig und ich finde es cool, dass sich gerade P2 dieser Farbe angenommen hat.

Habt ihr die LE schon gesichtet ? Wenn ja was durfte mit nach Hause ?

Liebe Grüße,

Image and video hosting by TinyPic

>[ Vergleich ] Catrice vs. P2 – Blushes

>Moin ihr Lieben,

ich habe ja gestern in meinem „Gesichtet“- Post gesagt, dass ich mal nachforschen werde, inwiefern sich der P2 Blush aus der Deep Water Love LE und der Catrice Blush aus der Floralista LE wirklich ähneln und das habe ich gemacht 🙂 Hier bekommt ihr nun das, hoffentlich hilfreiche Ergebnis.


Auf den ersten Blick sehen sich die Blushes wirklich ähnlich. Was einem aber gleich beim reintapsen oder auftragen auffällt ist, dass der Catrice Blush eine viel angenehmere und weichere Textur hat als der Blush von P2. Sowohl mit dem Pinsel als auch mit dem Finger habe ich bei dem Catrice Blush sofort Farbe aufgenommen, bei dem P2 Blush musste ich jedoch leider erst eine etwas härtere Schicht bei dem Blush wegkratzen. Angefühlt hat sich das wie wenn auf Puder ein wenig Feuchtigkeit gekommen ist (falls ihr das kennt).


Wie man auf den gleich folgenden Swatch Fotos sehen kann, sind die Farben wirklich fast gleich. Das P2 Rouge hat einen etwas intensiveren Peachton, dafür ist der rötliche Ton bei dem Catrice Rouge einen Tick dunkler. Insgesamt ähneln sie sich jedoch schon sehr.

Auf beiden Bildern:
links P2, rechts Catrice


Vom Auftrag her ist das Catrice Rouge ebenfalls um einiges angenehmer. Auch wenn die beiden Farben des P2 Rouges schön kräftig aussehen, die Farben so oder etwas abgeschwächter auf die Wangen zu bekommen ist alles andere als einfach. Vorallem der rötliche Farbton zickt beim Auftrag sehr rum.

Vom Inhalt her ist das Catrice Rouge mit ganzen 6 g Produkt bestückt, das P2 Rouge hingegen nur mit 5 g. Es ist zwar preislich auch günstiger, jedoch muss man ja auch noch einiges an Produkt „abkratzen“ bevor man das Rouge nutzen kann. Sehr schade. Das witzigste an dem P2 Rouge finde ich eigentlich, dass es wasserfest sein soll. Ich habe mich wirlich schon gefragt wie ich das testen soll. Ich hatte bisher bei den Rouges die ich benutze, auch wenn ich mal durch den Regen gelaufen bin und im Gesicht nass war, nie Probleme mit den Farben. Und habe nun gestern ernsthaft darüber nachgedacht mich mit dem Rouge unter die Dusche zu stellen 😀


Insgesamt kann ich nur sagen, dass das P2 Rouge nicht wie erhofft ein Ersatz für das Rouge von Catrice ist. Die Farben sind sich zwar wirklich sehr ähnlich, jedoch bin ich mit der Textur des P2 Produktes, sowie mit dem Auftrag überhaupt nicht zufrieden und kann es deshalb nicht als Alternative zum Catrice Rouge empfehlen.

Ich hoffe, dass euch der kleine Vergleich weitergeholfen hat. Wie sind eure Erfahrungen mit dem P2 Rouge ? Habe ich vielleicht ein Montagsprodukt erwischt und eure Rouges sind alle super klasse ?

Liebe Grüße,

Image and video hosting by TinyPic

>[ Gesichtet ] P2 – Deep Water Love

>Moin ihr Lieben,

ich war eben kurz beim Budni und habe dort die P2 Deep Water Love LE gesichttp://www.blogger.com/img/blank.gifhtet. Und als ich so nach Hause fuhr fiel mir auf, dass ich gar keine Preview zu der LE gepostet hatte. Ihr könnt sie euch hier bei Magi anschauen, denn sie jetzt noch selber zu posten finde ich etwas unsinnig 🙂 Auf jeden Fall habe ich die LE gesichtet und habe natürlich auch ein paar Bilder (mal wieder mit dem IPhone, sorry) für euch gemacht.


Eyeliner:


Lidschatten Base:
Ich könnte schwören, dass das dieselbe Base ist wie in der Meet me at 12.30 am LE. Die Review von damals findet ihr hier.


Lidschatten:
Hätte ich nicht beim umräumen meiner Schminksammlung massig unbenutze und vorallem wunderbare Farben wiedergefunden hätte ich alle 3 Farben mitgenommen. Bei dem ersten Lidschatten sind die Farben ein wenig bröselig, jedoch finde ich die schimmernden Nuancen so schön, dass ich hätte darüber hinwegsehen können.


Bronzer & Duo Blush:
Bronzer = nicht meine Baustelle
Blush = mitgenommen. Ich wage es die Behauptung aufzustellen, dass das Blushhttp://www.blogger.com/img/blank.gif dem Rouge aus der Floralista LE von Catrice ähnelt, das werde ich auf jeden Fall prüfen.


Glosse:
Not my world. Die Glosse sind mir zu flüssig und nicht meine Farben.

Lash Water Jewels:
War ich neugierig drauf, habe ich mitgenommen *schäm*


Water Swirl Mascara:
Sieht cool aus, würde ich aber nicht benutzen, ist also im Laden geblieben.


Lacke:
Nummer 2 und Nummer 4 durften mit. Fotos folgen.


Und der Rest:


Auch wenn mich viele Sachen persönlich nicht angesprochen haben, finde ich die LE wirklich gelungen. P2 hat für mich in Sachen LE Gestaltung essence mittlerweile überholt, was ich wirklich klasse finde. Auch die Qualität vieler Produkte (z.B. Lidschatten hat sich gebessert, da kann ich nur sagen: weiter so P2 🙂

Habt ihr die LE schon entdeckt und wenn ja, was habt ihr mitgenommen ? 🙂 Bei mir durften wie schon oben gesagt, Blush, 2 Lacke und die Drops mit 🙂

Liebe Grüße,

Image and video hosting by TinyPic

>[ Gesichtet ] P2 – Ship Ahoi !

>Moin ihr Lieben,

und die letzte Sichtung für heute 🙂 Für die P2 Ship Ahoi ! LE hatte ich vor ein paar Tagen erst den Preview Post geschrieben, da P2 es ja mal wieder geschafft hatte die LE quasi vor uns zu verheimlichen 😉


Ich finde die LE sehr stimmig, jedoch sind die meisten Produkte nichts für mich. Ich habe lediglich den roten Gloss mitgenommen, den ich übrigens gestern auch schon auf den Lippen hatte und wo ich einfach nur ein WOW von mir geben konnte. Also wer auf knallige Lippen steht für den würde ich schon sagen, dass der Gloss ein kleines must have ist 🙂 Was vorallem schön ist: Der Gloss hat einen Pinsel zum applizieren dabei und keinen Schwammapplikator ! Das zweite (zuerst gedachte) Highlight den Blush und den Bronzer in Wangenraddesign habe ich mir kurz angeschaut und ohne weiteres liegen gelassen… Für mich sind sie einfach nicht interessant…

Habt ihr was gekauft ? Steht ihr auch so auf den knalleroten Gloss wie ich ? 🙂

Liebe Grüße,

Image and video hosting by TinyPic

>[ Preview ] P2 – Ship Ahoi!

>Moin ihr Lieben,

mal wieder hat P2 es geschafft die Pressebilder für eine LE erst nach dem Erscheinen der Kollektion zu posten. Dieses Mal geht es um die Ship Ahoi! LE, die bereits in vielen Drogerien erhältlich ist.


Leider sind noch nicht von allen Produkten Bilder erschienen, mit ein bisschen Talent zum googeln könnt ihr allerdings schon auf einigen Blogs richtige Fotos der Produkte finden. Insgesamt enthält die LE die folgenden Sachen:

– Nagellacke, 4 Nuancen, je 1,95 Euro
– Tip Painter, 2 Nuancen, je 1,75 Euro
– Nailart Sticker, je 1,95 Euro
– Seifenblättchen, je 2,25 Euro
– Rouge, 1 Nuance, je 3,95 Euro
– Bronzer, 1 Nuance, je 3,95 Euro
– Lidschatten, 2 – 3 Nuancen ( man weiß es nicht 😉 ), je 2,45 Euro
– Lipglosse, 3 Nuancen, je 2,65 Euro
– Schlüsselband, je 2,95 Euro

Meiner erster Eindruck zu der LE:
Ich finde die Produkte sehen ganz nett aus. Das Highlight sind für mich das Wagenradrouge und der rote Gloss. Vom Gloss habe ich schon Tragebilder gesehen und die Deckkraft zwingt mich einfach ihn zu kaufen sollte ich ihn entdecken. Ansonsten ist die LE zwar farblich sehr stimmig, jedoch nichts wo ich jetzt jeden Tag für in den DM laufen würde 😉 Wer auf den Seemannstrend steht, der wird glaube ich mit den Farben sehr glücklich sein. Das einzige was ich als ein bisschen deplatziert empfinde ist das Schlüsselband. Da habe ich keine Ahnung wie das Teil es in die LE geschafft hat 😉

Wie findet ihr die LE ? Habt ihr sie vielleicht sogar schon entdecken können ? Wenn ja, habt ihr was gekauft ?

Liebe Grüße,

Image and video hosting by TinyPic