>[ Swatches + erster Eindruck ] Manhattan – Sexy Plexi Shimmer Powder

>Moin ihr Lieben,

gestern ging ich, dank der lieben Samira, noch schnell nach der Arbeit auf die Jagd nach einer neuen Manhattan LE die nicht durch Pressebilder angekündigt worden war. Es handelte sich um die Sexy Plexi. Leider darf ich seit gestern keine Fotos mehr in meinem DM schiessen (Story dazu kommt noch) und deswegen kann ich euch leider einfach nur sagen wie der Rest der LE ist:

Schnarchi Plexi

Das einzig für mich spannende an der LE ist das enthaltene Shimmer Powder, was ich euch auch gleich kurz zeigen werde. Die restlichen Artikel (3 Nagellacke und 2 Lidschatten-Duos) sind in irgendwie nicht ganz „sexy“ Farben gehalten. Das eine Lidschatten-Duo war beispielsweise hellgrau und rosa, von den Lacken waren 2 in sehr hellen Tönen und das einzige was nur ansatzweise „sexy“ war, war der rötliche Lack, der jedoch einfach nicht mein Fall war. Aber nur zum eigentlichen Thema: dem Shimmer Powder.


Ich glaube Samira schrieb gestern soetwas wie „Die LE hat nen Highlighter der glitzert wie aus der Hölle entsprungen.“ getwittert und das war mein Stichwort : ) Ich holte schnell meinen Schatz von der Arbeit ab, rief nebenbei im DM an um zu fragen ob die LE schon da ist und schwupps stand ich auch schon mit dem Shimmer Powder an der Kasse und grinste wie ein Honigkuchenpferd. Nun zeige ich euch das tolle Teil aber auch endlich.


Das Shimmer Powder enthält 5 Nuancen, von denen gerade die letzten beiden Farben wunderschön sind. Der Die Farben glitzern und schimmern wirklich geil. Was mir vorallem gefällt ist, dass das Puder einen sehr feinen Schimmer hat. Ich hatte es schon oft, dass ein Schimmer Puder geglitzert hat, da super viele grobe Partikel drin waren, die dann über den Tag verteilt weggeflogen sind. Vom ersten Eindruck her denke ich nicht, dass mir das mit dem Puder von Manhattan passieren wird.


Einen großen Nachteil hat das Puder jedoch für mich jetzt schon:

Es kostet 6,95 Euro !!

Nennt mich pingelig, aber ich finde, dass Manhattan mit 6,95 Euro den Bogen schon etwas überspannt hat. 4,95 Euro oder 5,95 Euro hätte ich maximal ja noch ok gefunden, aber 6,95 Euro finde ich schon ziemlich krass. Und wenn ihr euch jetzt fragt, warum ich den Preis bezahlt habe, das ist ganz einfach. Das Display war als ich im DM war noch nicht aufgebaut und da ich nicht davon ausgegangen bin, dass das Puder so teuer ist habe ich es einfach mitgenommen. Da ich noch ein paar anderen Sachen gekauft habe habe ich den Preis leider erst zu Hause beim auf den Bon schauen bemerkt.

Ich finde, das Puder ist wirklich schön. Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob ich es noch einmal für 6,95 Euro kaufen würde, jedoch denke ich irgendwie schon, dass es sein Geld wert ist. Ich denke ihr müsst euch da einfach selbst ein Bild von machen.

Ich hoffe, dass euch mein kleiner erster Eindruck ein bisschen weitergeholfen hat.

Habt ihr die LE schon gesichtet ? Laut Manhattan soll sie ja eigentlich erst nächste Woche erscheinen.

Liebe Grüße,

Image and video hosting by TinyPic

Advertisements

12 Antworten zu “>[ Swatches + erster Eindruck ] Manhattan – Sexy Plexi Shimmer Powder

  1. >War das gleiche Teil nicht schonmal in einer Essence LE? Fast 7 euro ist wirklich krass für manhattan!

  2. >Wow – 7 Euro sind echt nicht wenig dafür.Auf die Story mit dem Fotografieren bin ich echt schon gespannt 😦

  3. >Ich hab mir das auch gekauft, zusammen mit ein paar anderen Dingen und ich lese erst hier davon, dass es so teuer war… ich hab mich dann wohl verlesen, weil ich irgendwie 4,95 Euro gelesen hab…! *Schock* Aber ich find's auch schön und auch alle Farben miteinander vermischt sind toll!

  4. >Sexy Plexi… Was für ein Name! Ich lach mich tot *lol*

  5. >hi, ja ich habe sowas ähnliches bereits von essence 🙂 wofür benutzt du es denn? nur zum highlighten?

  6. >hmm, ich empfand den Schimmerpowder beim reinpantschen in den Tester als sehr globglitzerig. Und als ich dann den Preis gesehn hab, der finde ich wirklich gesalzen ist, blieb er im Laden.

  7. >Hui, wir hatten ja gestern schon getwittert, aber knappe 7 Euro ist schon echt heftig … Dann darf er leider nicht mit D:Liebste Grüße ❤

  8. >Ich habe die LE bis jetzt noch nicht gesehen. Aber immer gut so was durch dich zu erfahren. Finde das der Preis auch ordentlich ist, da interessiert es mich natürlich wie es mit den anderen Sachen aus der LE aussieht! Ob die da auch angezogen haben was die Preise angeht.So finde ich den Shimmer Powder aber ehrlich sehr schön anzusehen.Bin ja mal gespannt wieso du bei DM nicht mehr fotografieren darfst. Bin aber eh der Meinung, dass man eine Erlaubnis braucht, daher habe ich mich das nie getraut. Kam mir dabei wie nen Verbrecher vor als ich das einmal gemacht habe.^^LG, Gina

  9. >Ich finde den Preis aber auch heftig! Ich habe für mein Schimmer Puder von Manhattan 3€ bezahlt, es hätte normalerweise 6 gekosteu nd ich habe mich 4 Monate drum gedrückt bis ich das LETZTE im Ausverkauf erwischt hab! ich bereue es nicht. ABer 7€ waren mir trotz der richtigen Nuance zu viel! Zuminedst, wenn Manhattan normale Puder auch etwa 5 kosten.

  10. >Noch nicht gesehen die LE, aber gefällt mir so ganz gut. Würde ich zumindest nicht dran vorbeilaufen, ohne den Tester begrapscht zu haben 😀

  11. >also ich muss immer so viel zahlen für manhattan, in österreich kosten die sachen bei dm im schnitt gut 2 bis 3 euro mehr. nur müller hat die artikel etwas billiger, aber auch nicht gerade viel.trotzdem spricht mich der highlighter sehr an.

  12. >ich habe mir den gestern mitgenommen und mußte auch erst mal an der kasse schlucken….echt ganz schön teuerlg yvonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s